Porridge. Genau richtig.
Warenkorb 0

Das Märchen

3Bears Porridge Das Märchen

 

Unser Name 3Bears basiert auf dem britischen Märchen „Goldlöckchen und die drei Bären“, das Tim als kleiner Junge oft vorgelesen bekam. In der Erzählung geht es um drei Bären, die tief im Wald in einer Hütte leben. Eines Tages stößt ein Mädchen namens Goldlöckchen auf die Hütte und probiert das Bärenporridge. Goldlöckchen gibt sich dabei nicht einfach mit dem ersten Porridge zufrieden, sondern probiert so lange bis sie jenes findet, das genau richtig schmeckt.

Entsprechend dieser kleinen Erzählung, mit der viele britische Kinder aufwuchsen, ist es uns zum Ziel geworden, ein Porridge zu kreieren, das genau richtig ist. Für Goldlöckchen, die drei Bären und für dich.

 

Im Folgenden findest du unsere Kurzfassung des Märchens sowie eine fabelhafte Cartoon Version (auf Englisch). Für besonders große Märchenliebhaber, gibt's das Original hier.

Goldlöckchen und die drei Bären (Zeichentrick-Version)

Das Märchen der drei Bären und Goldlöckchen (gekürzte Version)

“Es war einmal vor nicht all zu langer Zeit da lebten drei Bären in einer Holzhütte tief im Wald. Eines Morgens machten sie sich ihr Porridge und gingen vor dem Frühstück noch etwas spazieren, so dass das ihr Porridge etwas abkühlen konnte. Während sie fort waren, stieß ein kleines Mädchen namens Goldlöckchen, das sich im Wald verlaufen hatte, auf ihre Hütte.

Neugierig klopfte sie an die Tür und als niemand antwortete trat sie kurzerhand ein. Vor ihr standen drei Schüsseln Porridge auf einem großen Tisch.

Sie probierte das erste Porridge. ‘Zu süß!’, rief sie laut.

Sie kostete von der zweiten Schüssel. ‘Nicht fruchtig genug!’, beschwerte sie sich.

Dann probierte sie das dritte Porridge. ‘Genau richtig.’, murmelte sie lächelnd, und aß alles auf.”

Sale

Unavailable

Sold Out